Altes Haus

Altes Haus Bacharach

eines der ältesten, gut erhaltenen mittelalterlichen Fachwerkhäuser am Mittelrhein, wurde Anfang 1583 erbaut und überstand seither unbeschadet große Brände und Kriege. Seine Anfänge gehen der Inschrift am Haus zufolge auf das Jahr 1368 zurück.
Es dient seit jeher als gemütliches Weinhaus.
Von vielen Rheindichtern besungen, wurde das „Alte Haus“ in den letzten Jahrzehnten auch in einigen Kino- und Fernseh-Filmen als Mittelpunkt gerne heran gezogen.
Robert Stolz, der Komponist vieler Lieder und Operetten, schrieb die Operette „Wenn die kleinen Veilchen blühen“ im „Alten Haus“  und es war auch Ort der Handlung.